Jungferninseln (US)

US Virgin Islands, Karibik
US Virgin Islands, Karibik

Dieses charmante Kette von Inseln liegt zwischen dem Nordatlantik und der Karibik, und es liegt östlich von Puerto Rico. Seine Hauptstadt, Charlotte Amalie, ist randvoll mit einzigartigen und interessanten historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Die offizielle Währung ist der US-Dollar, das ist ein netter Bonus für amerikanische Reisende. Englisch ist auch die offizielle Sprache. Das Gelände wechselt zwischen hügeligen, robuste und geradezu bergige Landschaften und atemberaubende weiße Sandstrände gibt es zuhauf. St. Croix, die größte Insel, neigt dazu, die sehr beliebt bei Besuchern. Wenn Sie im April besuchen – und Sie sollten denn dann das Wetter von seiner besten Seite – achten Sie darauf, check out der St. Croix Food and Wine Experience.

  • Hauptstadt - Charlotte Amalie
  • Sprache - Englisch
United States Virgin Islands, Caribbean

Charlotte Amalie, die Hauptstadt von Vereinigte Staaten Jungferninseln

Charlotte Amalie, capital city of United States Virgin Islands

Fast Kreuzfahrtschiff 2 Millionen Passagiere auf Charlotte Amalie aussteigen. Die Hauptstadt von St. Thomas, einer der die United States Virgin Islands, gibt einen guten ersten Eindruck. Roten Dächern blühen wie Blumen über den grünen Hügeln, jungly Klippen zu erreichen, gegenüber dem blauen Himmel und das türkisblaue Meer ist übersät mit Yachten während des ganzen Jahres. Es sieht heiter, aber Charlotte Amalie ist alles andere als das. Die eigentliche Stadt ist ein Mob-Fest von Touristen und billige Souvenir-Shops, aber die ganze Insel ist nur 30 Quadrat-Meilen. Das macht Charlotte Amalie einen perfekten Ausgangspunkt für die Erkundung der natürlichen Wunder der St. Thomas.

Magen's Bay

Bekannteste Merkmal der Insel ist Magen Bucht, direkt gegenüber der Nordseite der Hauptstadt. Die sichelförmige Bucht ist gesäumt von kleinen Läden, mehrere Bars und eine Meile von herrlichen weißen Sand. Auf dem Weg passieren Sie Berggipfel, einen schönen und schnellen Abstecher mit einer Masse von Souvenir-Angebote. Banane Daiquiris es erfunden wurden, und genießen Sie einen Blick auf die Bucht ist eine der entspannendsten Erfahrungen haben Sie in St. Thomas.

Paradise Point

Paradise Point bietet auch hervorragende Aussicht auf die Hauptstadt und den Hafen. Die Skyride an die Spitze zu nehmen, dann zu Fuß rund um die kurze Wanderwege zu vielen einheimischen Vögel und Blumen zu erleben.

Hull Bay

Westlich von Magen Bucht ist Rumpf Bucht. Die Gewässer des Atlantiks sind perfekt zum Surfen dort aber nur im Winter. Wenn Sie ein Brett mieten möchten, nennen Sie die Geschäfte vor der Zeit, weil die Besitzer oft im typischen Inselstil sind.

Coki Beach

Schnorcheln ist eine der Top-Aktivitäten in St. Thomas, und es gibt keinen besseren Ort, um die Unterwasser Universum als Coki Beach zu erkunden. An einem bestimmten Tag die Sicht ist eine erstaunliche 100 Fuß, und das Wasser ist ruhig. Kaufen Sie eine Handvoll Hund Trockenfutter, von den Einheimischen, zu den Fischen zu ernähren. Schulen der exotische Unterwasserwelt werden Sie für die Leckereien in nur drei oder vier Füßen Wasser schwärmen.

Um ganz nah und persönlich mit St. Thomas Leben im Meer in einer mehr kontrollierten Umgebung, besuchen Sie die nahegelegenen Coral World Ocean Park. Die atemberaubende Kulisse unterstreicht die Schönheit und den Zauber der Unterwasserwelt, und Besucher bekommen einen Vorgeschmack auf das Korallenriff Leben aus der Unterwasser-Observatorium, Hand-Feed Allfarbloris, Pass, Stachelrochen und Haie Haustier behandelt.

Secret Harbor

Geheimnis-Hafen ist angemessen, eine der am besten gehüteten Geheimnisse der Insel. Es gibt in der Regel mehr Leguane auf dem Grundstück als Touristen, so dass es eine ruhige Erholung von den Kreuzfahrt-Schiff-Massen, die anderen Strände übernehmen. Anfänger Schnorchler finden viel zu direkt an die Küste zu erkunden und vielleicht sogar vor Ort paar kleine Tintenfische, die schwimmen durch den warmen Gewässern.

Über die Bucht von der Hauptstadt ist Water Island, einer kleinen Insel, durchzogen mit Wanderwegen, die zu einem alten verlassenen Zuckermühle führen. Einmal in der Woche hängen die Einheimischen am Strand ein großes Blatt Projekt Filme. Es ist ein echter Leckerbissen, die Filme unter dem Sternenzelt oben mit einem kühlen Kokosnuss-Drink in der hand zu sehen.

Charlotte Amalie-Lage

Charlotte Amalie ist die größte Stadt von den US Virgin Islands und liegt am Südrand der Insel St. Thomas.

Die Bevölkerung von Charlotte Amalie ist ungefähr 19.000.

Charlotte Amalie Sprache

Englisch ist die Amtssprache von den US Virgin Islands, aber es ist eine kreolische Dialekt. Spanisch und Französisch sind auch durchaus üblich.

Charlotte Amalie vorherrschende Religion

  • 42 % Baptisten
  • 34 % römisch-katholisch
  • 17 % bischöflichen
  • 7 % andere

Das Christentum ist die vorherrschende Religion in den US Virgin Islands, zwar gibt es eine bedeutende Rastafari-Präsenz.

Charlotte Amalie Währung

Die offizielle Währung von der United States Virgin Islands ist der US-Dollar.

Charlotte Amalie Klima

Das Wetter in Charlotte Amalie ist gleichbleibend heiß im Laufe des Jahres mit die regenreichsten Monate, September, Oktober und November.

Charlotte Amalie Hauptattraktionen

  • Paradise Point
  • Charlotte Amalie Harbor
  • 99 Schritte

Sehenswürdigkeiten in Charlotte Amalie

  • Beracha Veshalom Vegimulth Chassidim Synagoge
  • Blackbeards Burg
  • Fort Christian
  • Haagensen Haus
Hauptinseln der amerikanischen Jungferninseln
SAINT THOMAS > Amerikanische Jungferninseln :. caribbeanislands.com
Charlotte Amalie Hauptstadt der US Virgin Islands
Inseln in der Nähe von US Virgin Islands