St. Kitts und Nevis

Saint Kitts und Nevis
Saint Kitts und Nevis

Eingeklemmt zwischen Puerto Rico und Trinidad und Tobago, bietet St. Kitts und Nevis eine überzeugende Mischung aus indischen, französischen und englischen Einflüssen. Zahlreiche alte britische Festungen punktieren die Landschaft so geschichtlich Interessierte sicher auf ihren großen Tag haben. Die Inseln bilden etwa die Form einer Baseball-Schläger, und der Kanal zwischen ihnen ist bekannt als The Narrows. 1.156 Meter Mount Liamuiga ist der höchste Punkt hier, und es lohnt sich es zu seinem Gipfel in den herrlichen Ausblick zu wandern. Von malerischen Bahn Fahrten zu wunderbar abgelegenen, ruhigen Stränden ist es leicht einzusehen, warum St. Kitts und Nevis ist ein beliebtes Ausflugsziel.

  • Hauptstadt - Basseterre
  • Sprache - Englisch
Saint Kitts and Nevis, Caribbean

Basseterre, Kapital Stadt von Saint Kitts und Nevis

view of Basseterre and St Kitts

Basseterre ist die charmante Hauptstadt Stadt von St. Kitts und Nevis, eine karibische Insel-Nation, die perfekt vereint eine reiche Geschichte mit weißen und schwarzen Sandstränden, üppigen Bergen, warmes Wasser und einen Urlaub pur-Vibe. Die sehr übersichtlich Hauptstadt ist gefüllt mit interessanten Geschäften, sehr gepflegt, koloniale Häuser, eklektische Kunstgalerien und Palmen gesäumten Innenhöfen, so dass es ein schöner Stop auf den Inseln.

Independence Square and Immaculate Conception Co Cathedral Basseterre

Das Herz der Stadt ist Independence Square, gebaut im Jahre 1790. Ursprünglich für Ratssitzungen und Slave Auktionen verwendet, der Platz ist heute ein Symbol der Unabhängigkeit der Inseln von Großbritannien und ist ein lebendiger Treffpunkt für einheimische Familien. Viele Paraden und Partys sind dort im Schatten der Palmen statt und die umliegenden georgischen Gebäude aus dem 18. Jahrhundert sind ein eindrucksvolles Beispiel der lokalen Architektur.

National Museum Basseterre

Basseterre hat eine faszinierende Geschichte und die Geschichte der Hauptstadt wird lebendig im Nationalmuseum. Im späten 19. Jahrhundert alte Schatzkammer Gebäude untergebracht, das Museum öffnete seine Türen im Jahr 2002 und hat seitdem erweitert. Die vielfältigen Exponate Fokus auf das Erbe und die Geschichte von St. Kitts und Nevis, wandern die Besucher durch die Epochen der Sklaverei, Zuckerproduktion, Rebellion und schließlich Unabhängigkeit.

St George's Anglican Church Basseterre

Der nahe gelegenen St. Georgs anglikanische Kirche ist die Stadt größte religiöse Institution. Zu Ehren der Jungfrau Maria im Jahre 1670 von französischen Jesuiten erbaut wurde die Kirche von englischen Soldaten im Jahre 1706 zerstört. Vier Jahre später, wurde sie als St.-Georgs Kirche wieder aufgebaut und die Anglikaner in den 1720er Jahren übernommen. Ein Hurrikan und Erdbeben forderten später ihren Tribut auf dem Gebäude, was zu mehr Rekonstruktionen. Die die heutige Kirche wurde 1844 erbaut, dann weitgehend ruiniert in dem Großbrand, der die Stadt im Jahre 1867 verwüstet. Zwanzig Jahre später, wurde es restauriert, nur um wieder durch einen weiteren Hurrikan im Jahr 1989 beschädigt werden. Das widerstandsfähige und schöne Gebäude heute überlebt, und obwohl es noch im Umbau ist, Besucher sind herzlich willkommen.

Circus in Basseterre

Andere Zeichen der kolonialen Vergangenheit der Inseln befinden sich in der ganzen Stadt, aber das offensichtlichste Symbol der britischen Einfluss ist der Zirkus einen Kreisverkehr nach der Londoner Piccadilly Circus modelliert. Restaurants und luxuriösen Geschäften umgeben den Kreis, der eine ostentative grün Bronze Uhrturm umschlingt.

Port Zante Basseterre

Die moderne Seite des Landes lässt sich am Port Zante, eine wachsende Pier und Marina, die Besucher mit beeindruckenden Steinbögen und Spalten, die Möglichkeit, Gehwege, Gärten, Brunnen, Geschäfte, Galerien, Kasinos und Restaurants erkunden. Die Auswahl ist fantastisch, und der Hafen ist einer der besten Orte, um eine traditionelle karibische fest zu genießen.

Marina in Basseterre

Basseterre ist umgeben von tropischen Paradies, und viele Aktivitäten wie Schnorcheln und Tauchen Touren fahren täglich vom Hafen der Stadt. Das klare türkisfarbene Wasser gleich neben die Küste gibt es eine beeindruckende Auswahl von Meeresbewohnern, einschließlich lebendige Korallen, Snapper, Kaiserfisch, Tintenfische, Langusten, Meeresschildkröten und andere erstaunliche Geschöpfe. Weitere spannende Wasserabenteuer sind leicht zu suchen in der Hauptstadt, darunter Segeln, Katamaran-Kreuzfahrten, Angeln, Windsurfen, Kajak und Kiteboarding.

North Frigate Bay Basseterre

Wenn die Sterne kommen über die Karibik, Kopf in die Frigate Bay Area wo das Nachtleben lebendig ist, die rum Cocktails sind billig und die pulsierende Beats Calypso Musik nicht aufhören, bis die Sonne aufgeht. Lagerfeuer Grillen sind häufig an den Stränden, Hummer, Curry Conch und andere lokale Köstlichkeiten serviert, aber die Stadt hat auch eine Vielzahl von ausgezeichneten internationalen Restaurants.

Brimstone Hill Fortress San Kitts World Heritage

Südansicht von St. Kitts

Southern view of St. Kitts

Basseterre-Lage

Basseterre befindet sich an der südwestlichen Küste von Saint Kitts Island und blickt auf das Karibische Meer.

Die Bevölkerung von Basseterre ist ca. 16.000.

Basseterre-Sprache

Die offizielle Sprache von St. Kitts und Nevis ist Englisch, aber der Dialekt ist schwer zu verstehen, durch viele englische Muttersprachler.

Vorherrschende Religion Basseterre

  • 50 % Anglikanisch
  • 25 % römisch-katholisch
  • 25 % andere

Die Bevölkerung innerhalb der "anderen Kategorie" besteht hauptsächlich aus anderen Protestanten.

Basseterre Währung

Die Eastern Caribbean Dollar ist die offizielle Währung von St. Kitts und Nevis.

Basseterre Klima

Basseterre erfährt stetigen Niederschläge während des ganzen Jahres sowie konsequent heißen Temperaturen.

Basseterre Sehenswürdigkeiten

  • Clay-Villa-Plantage-Haus und Garten
  • Nationalmuseum
  • Platz der Unabhängigkeit

Sehenswürdigkeiten in Basseterre

  • Co-Kathedrale der Unbefleckten Empfängnis
  • Str. Georges anglikanische Kirche
  • Fort Thomas
  • Statue der Königin Victoria
St. Kitts und Nevis besteht aus zwei Inseln
SAINT KITTS > Saint Kitts & Nevis :. caribbeanislands.com
Basseterre ist die Hauptstadt
Karibische Inseln in der Nähe von St. Kitts und Nevis