Puerto Rico

Puerto Rico, Caribbean
Puerto Rico, Caribbean

Weil es eine offizielle Territorium der Vereinigten Staaten ist, ist Puerto Rico eine bequeme Urlaubsziel für amerikanische Reisende. Spanisch und Englisch sind die Hauptsprachen auf dieser großen Insel, die eine Bevölkerung von rund 4 Millionen Menschen bietet. Der römische Katholizismus ist, bei weitem, die vorherrschende Religion und Bewohner von Puerto Rico sind in der Regel sehr fromm.

Puerto Rico hat einen schönen tropischen Meeresklima, so dass das Wetter immer mild und angenehm im Laufe des Jahres werden tendenziell. Die Hauptausnahme ist Hurrikan-Saison, die hier zwischen Juni und November fällt. Das Gelände ist überwiegend gebirgig, mit einer Bandbreite von Küstenebenen im Norden.

Wenn Sie nach Puerto Rico Reisen, sind Sie wahrscheinlich zur Anreise per Flugzeug am internationalen Flughafen Luis Munoz Marin in Carolina. Weitere wichtige Städte in Puerto Rico sind San Juan, der Hauptstadt; Ponce, die zweitgrösste Stadt; und Rincon, die Surf-Hauptstadt der Karibik.

Puerto Rico ist prall gefüllt mit erstaunlichen Naturlandschaft, mit Biolumineszenz Buchten und wunderschöne Strände mit weißem Sand. Beschäftigt zu bleiben ist ein Kinderspiel dank Spaß Aktivitäten wie Golfen, Schnorcheln, Tauchen und Glücksspiel. Die Küche hier ist geprägt von Kochbananen und Schweinefleisch und Rum ist das alkoholische Getränk der Wahl. Achten Sie darauf, um einen rum-Brennerei zu erkunden, während du hier bist, bist du glücklich genug, um zu besuchen.

  • Hauptstadt - San Juan
  • Sprache - Spanisch und Englisch
Puerto Rico, Caribbean

San Juan, der Hauptstadt von Puerto Rico

San Juan, Puerto Rico

San Juan brutzelt. Die Puerto-Ricanischen Hauptstadt hat eine pulsierende Energie mit exotischen Anblick und surreale Sounds, die Resonanz in der ganzen Stadt, der älteste unter der Gerichtsbarkeit der Vereinigten Staaten. Salsa Strophen echo durch die Straßen, während der Atlantik brüllt und koloniale Artefakte begeistern. Die kapriziöse Hauptstadt besteht aus vielen verschiedenen Nachbarschaften, einschließlich der Spieler Paradies Condado, der eleganten und ruhigen Ocean Park, düstere aber Galerie gefüllt Santurce, protzigen Isla Verde und unvergleichlich charmanten Altstadt, geprägt von bonbonfarbenen Relikte aus der spanischen Kolonialzeit.

Plaza de Armas, San Juan

Old San Juan hat wirklich etwas für jeden Geschmack: atemberaubende Architektur, unvergesslichen Blick, historische Stätten, Plätze ideal für Leute zu beobachten, beeindruckende Museen, erstklassigen Restaurants und zahlreiche Bars und Diskotheken für Salsa tanzen die ganze Nacht durchtanzen. Der beste Weg, um die sieben Quadratmeter Block-Umgebung zu erkunden ist zu Fuß, aber die kostenlosen Trolley-Service führt die Besucher zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten.

San Felipe del Morro view from the sea

Castillo San Felipe del Morro, San Juan

Castillo San Felipe del Morro, San Juan

Das Highlight ist der alten San Juan El Morro, ein sechs-Ebene Fort, die aggressiv über dem Atlantik ragt. Es ist die neue Welt älteste spanische Festung und 15 Fuß dicken Steinmauern stammen aus dem Jahre 1539. Sobald ein Rastplatz für Soldaten, Entdecker und Pioniere, die Festung eines der größten der Stadt ist zieht Touristen heute. Achten Sie darauf, an die faszinierenden Inschrift Rock Halt wo vergangener Wanderer Signaturen, Nachrichten und Petroglyphen im Sandstein zurückgelassen.

Cathedral, San Juan

Die Kathedrale von San Juan Bautista steht nur einen kurzen Spaziergang von El Morro. Ursprünglich war eine Holzkonstruktion errichtet in den 1520er Jahren die Kirche durch einen Hurrikan zerstört und wieder aufgebaut im Jahre 1540. Der Wiederaufbau enthalten viele Verbesserungen, z. B. dramatische Gothic Gewölbedecken und eine anmutige Wendeltreppe. Der Marmor Grab auf der Nordseite hält die Überreste von Ponce de Leon, und die Kuppel Trompe l ' oeil Arbeit ist positiv atemberaubend.

beach in San Juan

Wassersport ist ein weiterer großer zeichnen in San Juan, wo weiße Sandstrände ausgezeichnete Wellen über die warmen kristallklaren Wasser treffen. Nehmen Sie ein Aqua Abenteuer vor der Küste zum Baden, Tauchen und Schnorcheln Sie mit einigen der bemerkenswertesten Meereslebewesen weltweit, einschließlich lebendig mit Schildkröten, Seesterne, Kugelfische, Butterflyfish, Kaiserfisch wimmelnden Riffe und vieles mehr.

Capitol Building, San Juan

Verbringen Sie den Rest Ihrer Zeit in San Juan hängen mit Einheimischen an der Plaza San Jose, lernen über das Leben der Mitte des 16. Jahrhunderts im Museum Casa Blanca ein Drachen in der Meeresbrise, Puerto Rico afrikanisches Erbe am Museum der afrikanischen Wurzeln zu entdecken, Einkaufen für Designer-Mode in Cristo Straße, Fütterung der Vögel im Park der Taube und Probenahme Rum das Casa Don q.

View into San Antonio Channel towards, San Juan

Am Wochenende beginnt effektiv am Donnerstag, und es scheint eine Art von Feier in der ganzen Stadt jedes Wochenende. Um die Massen zu passen, verkleiden Sie sich ein wenig, vor allem am Freitag und Samstag Abend. Frauen Kopf heraus zu den Nachtclubs in ihren besten Kleidern und höchsten Heels und sogar die Männer kleiden mit Flair. Viele einheimische verbringen die Nächte tanzen um zu live-Musik in vielen gehobenen Hotels in San Juan, von denen viele auch Casinos haben. In Old San Juan, sind die angesagtesten Clubs auf der Calle Fortaleza, wo Salsamusik schmettert aus Schwimmhalle Jukeboxen und sanfte jazz-Bands Ständchen Massen in hochkarätigen Lounges. Sie sehen viele junge und schöne Menschen hängen in Plaza San Jose, und weitere Bohemiens und Profis in Santurce, der Innenstadt. Beide Massen sind in der Regel zu spät auf den Straßen bleiben, und Sie wollen mit ihnen jede Minute Ihrer San Juan-Erfahrung genießen draußen bleiben.

Bastion St. Elena

Lage von San Juan

San Juan befindet sich auf der nördlichen Küste von Puerto Rico, mit Blick auf den Atlantischen Ozean. Es liegt östlich von das Zentrum des Landes und ist die am dichtesten besiedelte Stadt mit etwa 400.000 Einwohnern.

San Juan Language

Spanisch und Englisch sind beide Amtssprachen von Puerto Rico, obwohl Englisch als Zweitsprache gelehrt wird.

San Juan vorherrschende Religion

  • 85 % römisch-katholisch
  • 15 % Protestanten und andere

Obwohl Protestantismus unter spanischer Herrschaft unterdrückt wurde, hat es seit blühte.

San Juan Währung

Der US-Dollar ist die offizielle Währung von Puerto Rico.

San Juan Klima

San Juan ist ganzjährig mit den Sommern immer manchmal unangenehm heiß. Es regnet ganzjährig, zum größten Teil gleichmäßig obwohl November und Dezember in der Regel die meisten Niederschläge angezeigt.

San Juan Sehenswürdigkeiten

  • El Morro (Castillo de San Felipe del Morro)
  • Altstadt von San Juan
  • La Fortaleza-Palacio de Santa Catalina

Andere Sehenswürdigkeit in San Juan

  • Bacardi Rum Pflanze
  • Castillo de San Cristobal
  • Condado Beach
Karibische Inseln in der Nähe von Puerto Rico