Guadeloupe

Hotel liegt in der Leeward-Inseln, hat Guadeloupe zwei Hauptinseln mit zahlreichen kleineren. Wenn Basse-Terre die Hauptstadt der Insel ist, liegt im Grande-Terre der wichtigsten touristischen Bereich. Besucher sind zu den Korallenriffen und zahlreichen Stränden von Schwarz, weiß und Gold angezogen. Die Insel ist ein Gebiet in Frankreich mit einer Mischung aus europäischen, afrikanischen und indischen Kultur. Die wichtigsten Verkehrsmittel auf der Insel ist durch die Guadeloupe-Flughafen sowie eine Reihe von Booten und Fähren.

  • Hauptstadt - Basse-Terre
  • Sprache - Französisch

Die Berichterstattung über die Insel Guadeloupe, die durch Echappees Belles

Dieser Video-Bericht ist nur in Französisch Sprache

Guadeloupe, Caribbean

Basse-Terre, Hauptstadt von Guadeloupe

Basse-Terre

Basse-Terre mischt das Beste aus Frankreich mit deutlich karibisches Flair, so dass es das perfekte Reiseziel für Sonnenanbeter und Genießer. In der Hauptstadt von Guadeloupe können Sie sich mit unglaublichen Abenteuern verschleißen dann aufladen in luxuriösen Thermen und Hotels. Das Beste aus beiden Welten, die Stadt und die Insel, die seinen Namen sind gleichzeitig weltoffen und ungezähmt.

Marina Riviere Sens Guadeloupe

Eine der ältesten Gemeinden in Guadeloupe, Basse-Terre wurde im Jahre 1643 gegründet und ist Heimat für ein paar Erinnerungen an vergangene Tage: Häusern im koloniale umgeben den Champ d'Arbaud Plaza und Dot Quartier Mont-Carmel und Fort Louis Delgrès beherrscht den Rand der Stadt seit der Erbauung im Jahre 1650. Auch bekannt als Fort Saint-Charles, der imposante Anblick überlebte zahlreiche Schlachten gegen die Briten und die letzte Ruhestätte französischer Offiziere Admiral Gourbeyre und General Richpance.

La Soufriere Guadeloupe

Die vor kurzem umgestaltet Waterfront ist der Stolz der Basse-Terre und die Promenade ist ein beliebter Ort zum Entspannen mit eine fruchtige Erfrischung, Shop für lokales Kunsthandwerk und Leute zu beobachten. Während der Karnevalszeit die Strandpromenade erwacht zum Leben und ein Gefühl von pure Euphorie liegt in der Luft wie Einheimischen Parade in Kostüm und Party bis zum Sonnenaufgang. Es ist die lebendigste Feier in Guadeloupe, und immer mehr Besucher kommen jedes Jahr zum Tanzen, Essen, trinken und feiern.

National Park Guadeloupe

Das einzige was bunter als die Kultur auf Basse-Terre ist die Landschaft. Tausende von Pflanzenarten, die auf der Insel gedeihen umgeben die Hauptstadt mit einer Decke von Grün. Wilde Orchideen blühen in den Farben Fuchsia, Pfirsich, Gold und Amethyst, Cannas geben Blasten karminrot und Sonnenschein gelb und Viridian Farne erstellen Sie einen grünen Hintergrund für Wandern, Radfahren und erkunden Sie die vielen Schluchten.

Caribbean sea Basse-Terre Guadeloupe

Guadeloupe-Nationalpark ist eine Explorer-Traum. Weitgehend unberührt, der Park ist Heimat vieler Arten von Tieren, einschließlich dornigen crested Leguane. Wie Sie durch das Unterholz Wandern, Sie stoßen ein Aguti, eine fast ausgestorbene Nagetier, oder treffen Sie eine Bande von Mangusten. Der tropische Wald weicht die Küste, wo Fregatten, Sängern und Kuhreiher erheben sich über dem kristallklaren Wasser.

Guadeloupe

Das Karibische Meer ist ein fest für die Augen vor der Küste von Basse-Terre. Das kristallklare, azurblaue Wasser schimmern in der nahe Konstante Sonne, locken Besucher zu schwimmen, Schnorcheln, Jet-Ski und Segel. Wenn Sie nicht tauchen möchten, starten Sie die Infotour Glasbodenboot oder entspannen Sie am weißen Sandstrand in die warmen Strahlen der Sonne.

View of Basse-Terre

Die Küche auf Basse-Terre reflektiert von Guadeloupe Ruf als ein Schmelztiegel der Kulturen. Gibt es eine natürliche Affinität für Fischprodukte, und Besucher können genießen Sie köstliche Gerichte wie Clam Chowder, Queen Conch Frikassee, Fischbouillon und gegrillter Hummer in vielen Restaurants der Hauptstadt. Mehr als ein Drittel des Landes Land widmet sich der Landwirtschaft, schaffen eine Vielzahl von frischem Gemüse, die meisten Mahlzeiten zu begleiten. Die Produkte der das fruchtbare Land werden auch die anspruchsvollsten Feinschmecker begeistern, nippen Sie an frisch gepressten Kirschsaft, Biss in das süße Fleisch der lokalen Mangos und genießen Sie den Geschmack von Vintage Rum.