Sint Maarten

Sint Maarten, Caribbean
Sint Maarten Flugzeug Landung in Princess Juliana International Airport

Sint Maartin ist die südliche Region des Inselstaates, Saint Martin, aufgeteilt zwischen Frankreich und den Niederlanden. Sint Maarten ist der Niederlande Gebiet deckt rund ein Drittel der Insel. Es ist bekannt für sein Nachtleben, Strände, Casinos und seine einheimischen Rum-basierte Getränke. Der Haupttransport auf der Insel ist durch die Princess Juliana International Airport.

  • Hauptstadt - Philipsburg
  • Sprache - Niederländisch, Englisch
Sint Maarten, Caribbean

Philipsburg, Hauptstadt von St. Maarten

Saint Maarten

Philipsburg ist die niederländische Hauptstadt von St. Maarten, Karibik-Inselparadies zwischen Frankreich und den Niederlanden im Jahre 1648 aufgeteilt. Die Hauptstadt Kurven entlang der großen Bucht wie ein Spielzeug-Dorf, und es ist einer der verkehrsreichsten zollfreien Einkaufsmöglichkeiten in der Karibik. Schlendernde Philipsburg ist ein wahres Vergnügen Dank der schön am Strand Promenade und vielen historischen Sehenswürdigkeiten und Naturschätze warten, überall in der Stadt und der holländischen Seite der Insel erkundet zu werden.

Fort Amsterdam

Fort Amsterdam ist ein Symbol der Hauptstadt strategische Bedeutung in der Geschichte von St. Maarten. Vom Punkt auf der Halbinsel zwischen dem kleinen und großen Buchten, das Fort wurde erste Karibik Militärposten in den Niederlanden, als er im Jahre 1631 erbaut wurde. Obwohl es kurz von den Spaniern gefangen genommen wurde, blieb das Fort in niederländischen Händen seit 1648. Heute ist die Website für seine historischen und landschaftlichen Bedeutung anerkannt. Die eingetragene historische Stätte auch benannt wurde eines BirdLife International wichtige Vogel-Seiten denn es beherbergt eine Brutkolonie von braune Pelikane. Fast 60 Nester der seltenen Kreaturen säumen die Ruinen des Forts.

Die französische Hälfte der Insel, St. Martin und der niederländische Hälfte, St. Maarten, haben seit über 300 Jahren friedlich nebeneinander. 1948 eine Grenze-Denkmal wurde errichtet, um diese besondere Beziehung zu gedenken, und Besucher können es sehen, während die Simpson Bay zu erkunden.

Cole Bay Lay Bay and Simpson Bay

Der Strand von Simpson Bay ist eines der unberührten und ruhigen in Philipsburg. Die lange Kurve mit weißem Sand begrüßt, Schnorchler, Sonnenanbeter, Schwimmer und andere Wassersportler und Familien oft versammeln sich dort um zu planschen in den Wellen an den Wochenenden. Andere beliebte Strände rund um Philipsburg gehören Pelican Beach, Cupecoy Beach und Kim Sha Beach, ein ideales Revier für Taucher.

Der St. Maarten Zoo in Philipsburg ist Heimat von mehr als 60 Arten von Reptilien, Säugetiere und Vögel. Die faszinierende Auswahl an exotischen Tieren repräsentieren nur einen kleinen Teil der biologischen Vielfalt der Tropen, und viele der Arten sind sehr selten. Während im Zoo, spazieren Sie durch zwei unglaubliche Volieren gefüllt mit bunten Vögel aus ganz Südamerika und der Karibik.

Panoramic from Fort St. Maarten

Philipsburg ist von Bergen umgeben, und Meilen von klar definierten Wanderwege schlängeln sich durch die üppige Landschaft. Um Ihre Beine ausstrecken und der Insel Flora und Fauna aus nächster Nähe zu sehen, zu klettern Mount Concordia, die Spitze in der Mitte der Insel, die entlang der Niederländisch-französische Grenze steigt. Wenn Sie es an die Spitze schaffen, werden Sie süß mit spektakulärem Blick auf Philipsburg und das Meer belohnt.

Great Bay Beach

Der Spaß geht die ganze Nacht in Philipsburg. Die Neonlichter der sechs Casinos glänzen in der Hauptstadt, und die Vegas-Stil spielen, ist einer der besten in der Karibik. Machen Sie eine Pause zwischen den Händen zu internationalen Hits in den Diskotheken tanzen oder gehen von Strandbar zu Strandbar, neue Freunde und feiern unter dem Sternenzelt oben.

Maho Beach famous airplane landing

Karibische Inseln nahe Sint Maarten
SAINT MARTIN :. caribbeanislands.com
Sint Maarten teilt die Insel mit Saint Martin